Nach 10 Monaten Flugzeit drang die Marssonde “Curiosity” mit einem spektakulären und einmaligen Landungsverfahren in die Atmosphäre des Mars ein und konnte unbeschadet am 06. August 2012 seinem Betrieb auf der Marsoberfläche aufnehmen. Die Sonde ist ein sogenannter Mars Rover, eine mobile Forschungsstation, die selbstständig fahren kann und mit verschiedenen Instrumenten ausgerüstet ist, um Untersuchungen am Boden, der Atmosphäre oder auch Strahlungen auf dem Mars zu untersuchen. Die Entwicklung und Herstellung des Mars-Rovers dauerte etwa 10 Jahre und verschlang 2,5 Milliarden Dollar an Entwicklungskosten.

Sein Primärziel ist das Nachforschen, ob es Leben auf dem Mars gab bzw. die organischen Überreste einer möglichen Lebensform zu finden. Für diese Aufgabe ist der Mars Rover in der Lage Bohrungen am Boden durchzuführen, Fotos aufzunehmen, die Luftzusammensetzung zu untersuchen oder auch biologische Prozesse aufzuspüren. Schon allein der Empfang von hochauflösenden Mars-Fotos, war für die NASA und alle an der Entwicklung Beteiligten ein großer Fortschritt. Zudem konnte der Mars Rover tatsächlich alte Spuren von Wasser in Form von kleinen Bachverläufen aufspüren, wodurch der Sinn dieses Projektes bestätigt wurde. Im März dieses Jahres konnte der Mars Rover bei Bohrungen die Grundbausteine des Lebens (Wasserstoff, Sauerstoff, Kohlenstoff, Stickstoff) aufdecken, wodurch eine vielfältige chemische Umgebung für lebende Organismen nachgewiesen wurde.
Zunächst ist die gesamte Mission für ein Jahr geplant. Trotzdem hat man die Energieversorgung für das siebenfache dieser Zeit ausgelegt, da man aus anderen Missionen bereits eine erhebliche Verlängerung der Betriebszeit mitnehmen konnte. Man erhofft sich, dass der Mars Rover noch viele weitere Fotos und Panoramen vom Mars an die Erde schicken wird und die NASA strebt an aus den Aufnahmen eventuell mögliche Landungsplätze für die ersten Menschen auf dem Mars ausfindig machen zu können. Aus diesem Grund stellt die gesamte Mission des Mars Rovers längerfristig einen wichtigen Fortschritt in der Erforschung unseres Sonnensystem und zum Ursprung unseres Lebens dar.