Politik
Shitstorm im Internet - aktuelles Opfer Hans-Peter Friedrich

Shitstorm im Internet – aktuelles Opfer Hans-Peter Friedrich

Morgen kann alles schon wieder ganz anders sein! Sicher gehört es in einer gläsern werdenden Gesellschaft dazu, als Person des öffentlichen Lebens über Spott und Hohn drüber zustehen. Schweigen ist dann oft die beste Waffe, um nicht noch mehr Missverständnisse und Angriffsflächen zu bieten. Eine Gesellschaft, die das Teamplay zur obersten Maxime erhoben hat, ist...
Britisches Parlament erlaubt Homo-Ehe

Britisches Parlament erlaubt Homo-Ehe

Das Britische Parlament hat JA gesagt – JA zur Homo-Ehe. “Just Married” heißt es ab 2014 für viele gleichgeschlechtliche Paare im Vereinigten Königreich. Vorerst ist diese Regelung begrenzt auf England und Wales. Königin Elizabeth II. unterzeichnete das wichtige Dokument und ließ die Befürworter der Homo-Ehe jubeln. Die Gesetzesvorgabe war äußerst umstritten. Die Liberaldemokraten wagten den...
Verbotsliste der Grünen

Verbotsliste der Grünen

Vor 30 Jahren zogen die Grünen zum ersten Male in den Bundestag ein. Da waren sie noch eine echte Revoluzzer-Truppe. Ihr Programm bestand vor allem aus Verboten: Gegen Atomkraft, gegen Wehrpflicht, gegen Getränkedosen und gegen die NATO. Trotz dieser langen Verbotsliste (oder gerade deswegen) wurden sie zu einer Erfolgspartei des gehobenen akademischen Bürgertums in den...
Bushido und sein Hasssong "Stress ohne Grund"

Bushido und sein Hasssong “Stress ohne Grund”

Der Bushido Song “Stress ohne Grund” aus dem Album von Rapper Shindy “NWA” sorgt für Aufsehen in der Presse: Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien teilte auf ihrer Internetseite mit, dass der Song “Stress ohne Grund” vorläufig auf dem Index steht. Bushido (geboren in Bonn am September 1978 bürgerlich Anis Mohamed Youssef Ferchichi), auch bekannt als Sonny Black,...
Kommt die große Freihandelszone zwischen Amerika und der Europäischen Union?

Kommt die große Freihandelszone zwischen Amerika und der Europäischen Union?

Am Montag haben die Gespräche über eine Freihandelszone zwischen Amerika und der Europäischen Union in Washington begonnen. Bei diesen Verhandlungen will man sich auf den Abbau von Zöllen einigen. Die Auswirkungen davon sollen bis Ende 2015 bereits zu spüren sein. Die Kernfrage lautet jedoch, wie die neuste Spionageaffäre die Gespräche belasten könnte. Vorerst gar nicht,...
Eurofighter - zu teuer und dazu mangelhaft

Eurofighter – zu teuer und dazu mangelhaft

Erst die Euro-Hawk-Drohne und jetzt das Kampfflugzeug “Eurofighter” – schon wieder macht die Bundeswehr mit einer Negativschlagzeile von sich reden: Der Eurofighter kostet die Bundeswehr wesentlich mehr Geld als ursprünglich geplant und erwartet – dies bestätigte das Bundesverteidigungsministerium. Die Mehrkosten belaufen sich auf mehrere Milliarden Euro. Aber damit noch nicht genug: Auch mit der Qualität...
Die aktuelle Lage in Griechenland

Die aktuelle Lage in Griechenland

Griechenland hat sich in den vergangenen Jahren zum großen Sorgenkind der EU und der Euro-Zone entwickelt. Mit der hinausgezögerten Staatspleite wurde auch die Wirtschaft in Europa beeinflusst und die Staaten müssen sich regelmäßig um frisches Geld für das Land in der Krise kümmern. In den letzten Jahren wurden dabei die Auflagen an Griechenland immer drastischer....
Tabaksteuer als Schutz vorm Rauchen?

Tabaksteuer als Schutz vorm Rauchen?

Seit der neuesten Verschärfung des Nichtraucherschutz in Nordrhein-Westfalen steht der Nikotinkonsum der Deutschen wieder im Blickpunkt des Interesses. In NRW herrscht nun, wie in anderen Bundesländern (beispielsweise Bayern), strenges Rauchverbot in Kneipen und Clubs. Im Zuge der Diskussion kommt auch die Diskussion um die Tabaksteuer immer wieder zur Debatte. Doch welche Auswirkungen hat eine derartige...
Die Politik der Nichteinmischung: Deutschland wiederbelebt seine Außenpolitikprinzipien

Die Politik der Nichteinmischung: Deutschland wiederbelebt seine Außenpolitikprinzipien

Zurück zu den Wurzeln der deutschen Außenpolitik: Unter Außenminister Westerwelle erfährt Deutschlands Außenpolitik eine Renaissance der Nichteinmischung. Außenpolitik der Deutschen: Zu wichtig, um sich rauszuhalten Die deutsche Außenpolitik war seit Ende des Zweiten Weltkrieges darauf bedacht, sich nicht in die inneren Angelegenheiten souveräner Staaten einzumischen. So wird es zumindest immer wieder mantraartig wiederholt. Die Realität...
Whistleblower Snowden beantragt Asyl in Venezuela

Whistleblower Snowden beantragt Asyl in Venezuela

Neue Nachrichten gibt es vom Whistleblower Edward Snowden. Wie bekannt wurde, hat er offiziell in Venezuela einen Asylantrag gestellt. Doch wie er ohne gültige Papiere Russland verlassen will, steht noch in den Sternen. Der Staatschef von Venezuela, Nicolás Maduro, hat diese neuesten Nachrichten bestätigt. Es läge nun an Snowden, wann er nach Caracas fliegen möchte....
Ist Snowden schon Schnee von gestern?

Ist Snowden schon Schnee von gestern?

Der Whistleblower Edward Snowden hat wohl für den größten Skandal des Jahres gesorgt. Seine Veröffentlichungen über die Vorgänge in den amerikanischen Geheimdiensten haben eine längst fällige Debatte über den Datenschutz und die Spionage der Regierungen in der Welt ausgelöst. Das persönliche Schicksal des Mannes scheint dabei momentan ungewiss. Die Menschen beschäftigen sich mit den Fakten,...
Gespräche über Freihandelszone gehen weiter

Gespräche über Freihandelszone gehen weiter

Ungeachtet der News über die Spionagevorwürfe gegen CIA, NSA und Co. gehen die Gespräche über eine gemeinsame Freihandelszone zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Union weiter. Es handelt sich um ein gewaltiges Projekt, bei dem mehr als 800 Millionen Einwohner der USA und der EU betroffen sind. Verbunden ist damit die Hoffnung...