Welt
Kuba und der Kampf Fidel Castros

Kuba und der Kampf Fidel Castros

Fidel Castro Ruz, prägte wie kaum ein anderer Staatschef die Geschicke seines Landes. Ganze 49 Jahre lang war er in verschiedenen Schlüsselpositionen Kubas immer die prägende Figur des Inselstaates. Um die Person von Fidel Castro, der in Kuba immer noch verehrt wird, tummeln sich Sagen und Mythen. Lebensweg von Fidel Castro Der am 13. August...
Neues aus Nordkorea: Im Business-Park Kaesong wird wieder gearbeitet

Neues aus Nordkorea: Im Business-Park Kaesong wird wieder gearbeitet

Nordkorea lässt den Süden wieder in den Business-Park Kaesong. Das Industriegebiet Kaesong in Nordkorea ist eine Sonderwirtschaftszone, die direkt an Südkorea grenzt. Die ganze Zeit über, als Nordkorea dem Bruderstaat Südkorea mit Krieg bedrohte, aber auch umgekehrt standen die Maschinen in Business-Park Kaesong still. Doch nun kehrte wieder Ruhe in die Wirtschaftszone im Norden ein. Die dort ansässigen...
Das Ende der Ärzte ohne Grenzen in Somalia

Das Ende der Ärzte ohne Grenzen in Somalia

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen hat über viele Jahre hinweg eine aufopfernde Energie in das Land Somalia gesteckt, doch nun beenden sie dort ihre Arbeit. Die Ärzte ohne Grenzen opfern teilweise ihre Urlaube, um für ein paar Wochen in den Ländern, in denen die medizinische Behandlung kaum oder gar nicht vorhanden ist, den Menschen zu...
Ägypten - ein Land im Krieg

Ägypten – ein Land im Krieg

  Seit vielen Monaten nun schon kommt Ägypten einfach nicht zur Ruhe. Die Amtszeit von Mursi und dessen Verhaftung haben es nicht besser gemacht. Im Gegenteil, nachdem das Militär Ägyptens Präsident Mursi seines Amtes enthoben und ihn verhaftet haben, gerät das Land und in erster Linie in der Hauptstadt Kairo immer weiter in einen Bürgerkrieg....
Israel: Palästiner feiern die Freilassung!

Israel: Palästiner feiern die Freilassung!

Im Zeichen des guten Willens hat Israel 26 palästinensische Häftlinge freigelassen. In Ramallah feiern und jubeln Hunderte die Freilassung der Häftlinge und der Palästinenserpräsident Mahmud Abbas empfängt sie. Seitens Israel ist die Freilassung ein Zeichen des Friedens oder als strategischer Zug zu sehen. Es wurden insgesamt 27 Häftlinge entlassen. Die Freilassung der Häftlinge kann ein...
Neues vom Syrienkonflikt

Neues vom Syrienkonflikt

Der syrische Bürgerkrieg oder auch der “Syrienkonflikt” ist ein anhaltender bewaffneter Konflikt zwischen den der Baath-Regierung treuen Truppen und denen, welche sie verdrängen möchten. Der Konflikt begann am 15. März 2011 mit Volksdemonstrationen, welche sich bis zum April 2011 bundesweit ausbreiteten. Diese Demonstrationen waren Teil der größeren Nahostprotest-Bewegung, bekannt als der Arabische Frühling. Die Demonstranten...
Innovation gegen die Lebensmittelknappheit - Der erste Laborburger

Innovation gegen die Lebensmittelknappheit – Der erste Laborburger

Zur Welt gekommen ist der erste Laborburger in der niederländischen Universität Utrecht-Maastricht. Entwickelt wurde das Laborfleisch von Professor Mark Post seit dem Jahre 2008. Dafür nutzte er Muskelstammzellen von Rindern. Diese wurden vermehrt durch eine Nährlösung, welche aus dem Blutserum von Rinderföten besteht. In der Petrischale bildeten sich aus der Nährlösung dünne Gewebeschichten. Werden mehrere...
Russland gewährt Snowden für ein Jahr Asyl

Russland gewährt Snowden für ein Jahr Asyl

Edward Snowden hat für ein Jahr Asyl in Russland erhalten. Das gab sein russischer Anwalt Anatoli Kutscherena gegenüber der Agentur Interfax bekannt. Die Neuigkeiten rund um den Whistlebowler Snowden wurden direkt von Wikileaks bekannt gegeben. Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlichten sie, dass Snowden die Transitzone des Flughafens Scheremetjewo nach fünf Wochen verlassen habe. USA sind...
China's Außenhandel boomt

China’s Außenhandel boomt

Der Juli 2013 hat in China einen Aufschwung für den Außenhandel gebracht. Im Vergleich zum Monat Juli des vergangenen Jahres ist der Export um bis zu 5,1 Prozent angestiegen. In den Prognosen wurde ein Anstieg von bis zu zwei Prozent erwartet, also konnten diese Erwartungen bei weitem übertroffen werden und der Boom hält an. Im...
Protest in Sturmhauben - Die neuesten Aktionen von Pussy Riot

Protest in Sturmhauben – Die neuesten Aktionen von Pussy Riot

Sie tragen Sturmhauben und grellbunte Kleider, geben spontane Konzerte auf an Metrostationen, auf Busdächern oder in Kathedralen- das ist die feminisitsche Punk-Rock-Band “Pussy Riot” aus Moskau. Seit eines Punk-Gebets in der Christ-Erlöser-Kathedrale macht diese lose Gruppierung aus nunmehr zehn jungen Frauen immer mehr Furore. In einem Land,wo Korruption weit verbreitet ist, äußern sie sich wiederholt...
Großbritannien verkauft Militärmaterial an repressive Staaten

Großbritannien verkauft Militärmaterial an repressive Staaten

Seit Tagen blickt die Welt auf Grund der Geburt des britischen Thronfolgers fasziniert nach London. Dabei gerät die alltägliche Politik der britischen Regierung oft ein wenig aus dem Blickfeld der Betrachtungen. So wurde am 17.7. ein Bericht eines Parlamentsausschusses unter dem Vorsitz des früheren Verteidigungsministers John Stanley veröffentlicht. Der Bericht war äußerst brisant. Aus ihm...
Europäisches Konzept zur Armutsbeseitigung

Europäisches Konzept zur Armutsbeseitigung

Europa steht im finanziellen Wandel Zu Beginn war die Union ein Staatenbund aus finanziell mächtigen Ländern. Der Staatenbund war hoch angesehen, was Forschung, Marktwirtschaft und Reichtum betrifft. Im Laufe der letzten Jahre erfuhr die Europäische Union ein rasantes Wachstum. Der Fokus lag nicht mehr nur auf einem Zusammenschluss von wirtschaftsstarken Nachbarländern, sondern wurde mehr und...