Wissenschaft
Urin als Energiequelle für's Handy

Urin als Energiequelle für’s Handy

Urin als ekligen und nutzlosen Abfall? Von wegen! Forschern aus Bristol, England ist es gelungen, Strom aus der grenzenlosen „Ressource“ Urin zu erzeugen. Die Idee kam beim Betrachten der Kläranlagen: Sollte es möglich sein, die biologischen Zersetzungsprozesse der organischen Stoffe, die in den Kläranlagen der Welt stattfinden, zur Energieerzeugung zu nutzen? Unter der Leitung der...
Thomas A. Edison ließ es Licht werden

Thomas A. Edison ließ es Licht werden

Der US-amerikanische Wissenschaftler Thomas A. Edison wurde am 11. Februar 1847 in Ohio geboren. Er war Unternehmer und Erfinder in der Elektrotechnik. Thomas A. Edison verband Stromverteilung, Stromerzeugung und elektrische Konsumprodukte zu einem lukrativen System und schaffte es, dieses marktfähig zu machen. Zu den wichtigsten Erfindungen von Thomas A. Edison zählen die Entwicklungen rund um...
Isaac Newton und der Apfel der vom Baum fiel

Isaac Newton und der Apfel der vom Baum fiel

Viele Menschen verbinden mit dem Namen Isaac Newton jene Beobachtung eines vom Baum fallenden Apfels, der ihm als Inspiration zum Verständnis der Gravitation diente. Einer seiner wissenschaftlichen Nachfolger hieß Albert Einstein, der in der Gravitation eine Anomalie im Raumzeit-Gefüge sah, was aber für den Normalbürger auch nicht gerade eine eingehendere Erklärung des Wesens der Gravitation...
Neue Sicherheitsauflagen für japanische Atomkraftwerke

Neue Sicherheitsauflagen für japanische Atomkraftwerke

Stromknappheit, Technikgläubigkeit – oder einfach nur knallharte wirtschaftliche Interessen, was Atomkraftwerke betrifft? Etwas mehr als zwei Jahre nach der Havarie der Atomkraftwerke in Fukushima will die japanische Regierung nun die 48 vom Netz genommenen Atomkraftwerke wieder anlaufen lassen. Die größte Krise des Landes solle als Chance gesehen werden, den Energiemarkt zu reformieren und mit neuen...
Max Planck und sein Wirkungsquantum

Max Planck und sein Wirkungsquantum

Max Planck ist ein sehr bedeutender Physiker aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Sein Werk und seine Verdienste bilden den Grundstein für die moderne Physik, für die er heute als Vater und Begründer gilt. Als Sohn von gebildeten Eltern und Großeltern war der Weg in ein Studium für Max Planck wahrscheinlich bereits zu seiner Geburt...
Albert Einstein: E=mc²

Albert Einstein: E=mc²

  Albert Einstein wurde am 14.3.1897 in Ulm geboren und ist bis heute einer der bedeutendsten Physiker in der Geschichte. Kurz nach seiner Geburt zog er mit seiner Familie nach München, wo er anfangs Privatunterricht erhielt, jedoch ein Jahr später die Volksschule besuchte. Mit 9 Jahren wechselte er auf das Luitpold-Gymnasium, wo er bis zu...
Die Googlebrille

Die Googlebrille

Bei der Googlebrille handelt es sich um einen mobilen Computer, in Form einer Brille. Die praktische und portable Googlebrille bietet ihrem Nutzer die Möglichkeit, auch von unterwegs aus problemlos aus Informationen zuzugreifen. Die Datenbrille bedarf jedoch der regelmäßigen Aufladung durch ein Netzteil. Es gibt die Möglichkeit, die Brille mit den speziell mitgelieferten Gläsern zu verwenden....
Wer war Nikolaus Kopernikus?

Wer war Nikolaus Kopernikus?

Nikolaus Kopernikus wurde am 19. Februar 1473 als Sohn eines wohlhabenden Kupferhändlers in der Hansestadt Thorn in Polen geboren. 1491 bis 1494 besuchte er die Universität in Krakau. In Bologna studierte er an 1496, Kirchengeschichte, Griechisch und Astronomie, später Medizin in Padua. Parallel dazu studierte er Jura. Im Mai 1503 wurde Nikolau Kopernikus zum Doktor...
Die Wissenschaft der Jura

Die Wissenschaft der Jura

Jura ist das Studium der Rechtswissenschaft. Grundlegend für die Arbeit ist das Verständnis der Rechtstheorie, Rechtsphilosophie und Rechtsgeschichte. Diese werden zusammen mit der Rechtsdogmatik und Methodenlehre im Plural als Rechtswissenschaft bezeichnet gelehrt. Juristen befassen sich mit dem Gesetzt und den Möglichkeiten, die das Gesetzt jemandem gibt. Jurastudenten lernen Pharagraphen, indem sie Fallbeispiele bearbeiten. Dabei wird...
Leonardo Da Vinci - Künstler und Wissenschaftler

Leonardo Da Vinci – Künstler und Wissenschaftler

Er war Bildhauer, Maler, Philosoph, begnadeter Mathematiker und weltbewegender Erfinder in einem – Leonardo da Vinci. Die Werke seines Schaffens sind noch heute weltbekannt und geliebt. Die im Pariser Louvre ausgestellte Mona Lisa ist nur eines seiner vielen künstlerischen Werke. Auch die ausgiebigen Studien und Zeichnungen der menschlichen Anatomie sowie die zahlreichen technischen Zeichnungen waren...